dresden_silhouette_upmeier

Dresden und seine Umgebung

Übernachten im Gästehof Fehrmann Dresden heißt, einen idealen Ausgangspunkt für Sächsische Entdeckerfahrten und Wanderungen zu buchen. Somit zum Beispiel nach Meißen. Die Albrechtsburg Meißen bietet eine Dauerausstellung zur Sächsischen Geschichte. Ebenfalls bietet sich ein Ausflug ins Jagdschloss der sächsischen Könige in Moritzburg an.

pillnitz-bergpalais-tulpenOder Sie entdecken eine weitere Perle Sächsischer Geschichte: Das Barockschloss Pillnitz inmitten einer herrlichen Parkanlage – direkt an der Elbe gelegen. Deshalb lassen sich vom Gästehof Fehrmann eine Vielzahl interessanter Geschichtsausflüge rund um und in Dresden gut organisieren mit einer guten Anbindung an die Infrastruktur der sächsischen Landeshauptstadt und vielen regionalen Angeboten. Übernachten auf dem Gästehof mit gemütlichen Zimmern und Ferienwohnungen heißt, sächsische Geschichte und Sachsen gut entdecken. Dabei bieten wir gern Hilfe und Unterstützung an.

Somit ist Dresden immer eine Reise wert. Die Stadt liegt zu Füßen des Gästehof Fehrmann im Elbtal. Sie ist die Landeshauptstadt und die bevölkerungsreichste Stadt des Freistaates Sachsen. Sie zieht sich über das Elbtal, in unmittelbarer Nähe zum Erzgebirge und der Sächsischen Schweiz. Ebenso am Übergang vom Ober- zum Mittellauf der Elbe. Die Landeshauptstadt ist mit ca. 545.000 Einwohnern, Stand 2016, bundesweit die elftgrößte Stadt.

Elbflorenz

Dresden wird auch „Florenz des Nordens” oder “Elbflorenz“ genannt.  Aufgrund seiner Angebote an Kunst & Kultur, aber auch wegen der barocken und mediterranen Architektur und der landschaftlich reizvollen Lage an der Elbe. Deshalb wird „Elbflorenz“ oftmals als eine der schönsten Städte Europas gepriesen.
Sprichwörtlich begreifen lässt sich hier Europas Geschichte. Gleichermaßen von Sächsischen Königen wie August der Starke, Napoleon oder Casanova. Genauso wie die Entdeckung des Meißner Porzellans oder die Bedeutung des Friedensvertrages von Eger, für die Sächsisch Böhmische Geschichte.

Die Stadt ist auch durch die Eingemeindungen in den 1990er Jahren eine weitläufige Stadt mit unterschiedlichen Strukturen in den einzelnen Stadtteilen. Viele Stadtteile besitzen einen erhaltenen Dorfkern, wie auch Dresden-Gompitz wo sich unsere Pension befindet. Andere prägende Strukturen sind die Vorstädte und Einzelbebauung durch Stadtvillen sowie die modernen Wohnviertel.

Kultur und Kunst

Bastei und Felsenburg NeurathenFoto: DMG/Dittrich

Bastei und Felsenburg NeurathenFoto: DMG/Dittrich besitzt eine Fülle an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Höhepunkten. Auch die landschaftlich reizvolle und interessante Umgebung lädt zu Erkundungen ein.

Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter bietet Dresden & Umgebung für Jeden etwas zu entdecken! Hier nur eine kleine Auswahl:
Weitere Informationen zu aktuellen Veranstaltungen finden Sie im Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt Dresden.

Jede Menge Sehenswürdigkeiten entdecken

  • den Stadtkern mit seinen barocken Bauwerken: z.B. den Zwinger mit Gemäldegalerie und Mathematisch-Physikalischem Salon, das Schloss mit dem „Grünen Gewölbe“, der Türkischen Kammer und Rüstkammer, die Semperoper, die wieder errichtete Frauenkirche, die Brühlsche Terrasse und die Katholische Hofkirche mit Silbermann Orgel
  • nebenan der Fürstenzug und die Kreuzkirche mit dem Kreuzchor
  • Theater und Konzerte zu jeder Jahreszeit, auch im Freien
  • eine Vielzahl von Museen wie z.B. das neueröffnete Militärhistorische Museum, das Hygienemuseum & das Verkehrsmuseum, das Albertinum mit den „Neuen Meistern“ und verschiedene DDR-Museen
  • das ASISI-Panometer mit 360° Gemälde
  • den „Großen Garten“ mit Parkeisenbahn, Zoo und der benachbarten „Gläsernen Manufaktur“ von VW
  • die Neustädter Seite mit dem Goldenen Reiter & wiederbelebter Markthalle sowie dem Szeneviertel mit unzähligen Restaurants und Kneipen
  • eine Fahrt auf der Elbe mit der größten und ältesten Raddampferflotte der Welt – der „Weißen Flotte“
  • eine Fahrt mit einer Bergbahn (Standseil- und Schwebebahn) im Stadtteil Loschwitz oder einer der Schmalspurbahnen
  • Einkaufszentren im Stadtkern & ringsherum
  • Burgen und Schlösser in Meißen, Moritzburg, Pillnitz, Königstein und Stolpen
  • Klein- und Mittelgebirge wie z.B. die Sächsische Schweiz, das Erzgebirge & den Tharandter Wald
  • das Moritzburger Wald- und Teichgebiet mit den jährlich stattfinden Hengstparaden und dem Abfischen der Teiche
  • rekonstruierte und gemütliche Kleinstädte in der Nähe wie Freiberg, Meißen, Bautzen oder Görlitz
  • den Spreewald und ehemalige Tagebaugebiete
  • das nahe gelegene Tschechien und Polen, nicht nur zum Shoppen
  • verschiedene Sporthighlights – wie Dresden Marathon oder Spiele von Dynamo Dresden und den Eislöwen

Veranstaltungen

In der näheren Umgebung des Gästehofes Fehrmann und in Dresden locken stets viele Feste, Feiern und Veranstaltungen.
An dieser Stelle hier eine kleine Übersicht der größeren Veranstaltungen in und um Dresden.


08.12.2018 – Weihnachtsmarkt auf unserem Gästehof

Datum Veranstaltung
12. – 14.04.19 Dampfloktreffen
01.05.2019 Dampferparade
16.05. – 10.06.19 Musikfestspiele
19. – 26.05.19 Dixielandfestival
28. – 30.06.19 Elbhangfest
06.07.2019 Museumsnacht in Dresden
13.07.2019 Dresdner Schlössernacht
16. – 18.08.19 Dresdner Stadtfest
02./08./16.09.18 Moritzburger Hengstparade
28.09. – 30.09.18 Weinfeste in Radebeul & Meißen
Nov./Dez. 2018 Striezelmarkt & andere Weihnachtsmärkte